Workshop zum Umgang mit unserer Sprache

FBS Werne

Gesellschaft - Politik -Umwelt

Workshop zum Umgang mit unserer Sprache

Referent*in

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus

Kategorie

Gesellschaft - Politik -Umwelt

"Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen."
Diese bekannten Worte aus dem Talmud erinnern daran, wie wichtig es ist, unsere Sprache zu überdenken.

Viele kennen die Unsicherheit im Umgang mit rechten Parolen: Gerne hätten wir den passenden Spruch parat, haben bestimmte Fakten nicht im Kopf oder blieben in einer Diskussion lieber entspannt als aufbrausend.

In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, was für ein Interesse die radikale Rechte an ökologischer Landwirtschaft haben könnte. Und finden heraus, was wir dem entgegenhalten können.
Gemeinsam wollen wir herausfinden, was Ihr braucht, um Euch stärker und handlungssicher fühlen. Wir sind gespannt auf Eure Berichte und Eindrücke.

Wir, das sind Lena Blum, Leroy Böthel und Janika Böhm, Referent*innen der Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR). Die MBR ist eine Fach- und Beratungsstelle, die all jene berät und unterstützt, die sich mit rechten, rassistischen oder antisemitischen Vorfällen auseinandersetzen wollen oder müssen

Kursinformationen

Kursnummer

Y2524-201

Datum

Di 23.04.2024

Uhrzeit

18:00 - 21:00 Uhr

Dauer

1 Termine

Kursort

Werne; Konrad-Adenauer-Str. 8; FBS; Raum 1.1

0,00€

8 vorrätig