Hochsensible Kinder leichter verstehen lernen

FBS Werne

Eltern- und Familienbildung - Pädagogik

Hochsensible Kinder leichter verstehen lernen
Kooperationsveranstaltung mit dem Familienzentrum St. Christophorus

Referent*in

Tanja Gellermann

Kategorie

Eltern- und Familienbildung - Pädagogik

Ist Ihr Kind "irgendwie anders"?Sind Sie in Sorge, mit Ihrem Kind könnte etwas nicht in Ordnung sein?Reagiert es ängstlich auf laute Geräusche, fremde Menschen oder Änderungen im Tagesablauf?Hat es intensive Gefühlsausbrüche, Albträume, Probleme mit dem Essen oder Konzentrationsstörungen?Dieser Workshop richtet sich an Eltern von hochsensiblen Kindern.Sie erhalten einen Blick in das Erleben und die Seelenwelt ihrer Kinder und gewinnen Einsichten darüber, wie Sie sie liebevoll stärkend begleiten und wirkungsvoll unterstützen können.

Kursinformationen

Kursnummer

X2513-060

Datum

Mo 27.03.2023

Uhrzeit

18:30 - 20:45 Uhr

Dauer

1 Termine

Kursort

Werne; Ottostr. 23; KiTa Lütkeheide

0,00€

Für diesen Kurs/diese Veranstaltung ist eine Anmeldung nur über das Familienzentrum möglich, in dem das Angebot stattfindet. Bitte wenden Sie sich deshalb direkt an das Familienzentrum. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!Für diesen Kurs/diese Veranstaltung ist eine Anmeldung über das Internet nicht möglich. Bitte wenden Sie sich persönlich oder telefonisch unter 02389 400210 an uns. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!